Interview mit Dr. Björn Stüwe zu seinem neuen Buch „Produktklassiker - Quintessenzen der Konsumkultur“
  Produktklassiker?! Wie kommt man in so schnelllebigen Zeiten auf die Idee, darüber ein Buch zu schreiben?
Gibson Les Paul
  Die Innovation steht im Marketing heute meistens im Vordergrund. Sie ist jedoch nur die eine Seite der Medaille. Es geht nicht immer nur um permanente Innovation, mindestens ebenso spannend ist die innovative Permanenz. Es begegnen uns doch auch Produkte, die schon lange am Markt sind und dies mit Erfolg und Berechtigung. Als Musiker hat mich beispielsweise der zeitlose Erfolg der Gibson Les Paul, eine Gitarren-Ikone der Musikwelt, interessiert. Das Erstaunliche an der Les Paul ist, dass sie in vielen Musikstilen zu Hause ist: nicht nur im Jazz, sondern auch im Rock und Heavy-Metal. Warum hat aber ausgerechnet dieses Produkt überlebt und das auch noch in einem derart von Schnelllebigkeit geprägten Bereich wie der Musikbranche? Diese Frage und all die innovativen Produkte um uns herum haben mich irgendwann zu einem Punkt gebracht, an dem ich herausfinden wollte, warum bestimmte Dinge nach so langer Zeit noch als modern empfunden werden.

 
Aber können in den von immer kürzer werden Produktlebenszyklen geprägten Märkten überhaupt noch Klassiker entstehen?
 

Absolut! Gerade aufgrund der Dynamik in unserer Gesellschaft und der fortschreitenden Virtualisierung unseres Lebens gibt es ein starkes Bedürfnis, eine Sehnsucht nach langfristig physisch Erfahrbarem – und Produktklassiker sind zeitlos und physisch erfahrbar: man kann sie anfassen, riechen, schmecken, umarmen. Und sie sind beständig, niemals „in” oder „out”. Diese materiellen Fixpunkte braucht auch der moderne Mensch. Etwas, das man nicht erfahren kann und das schnell wieder verschwindet, bietet wenig Sicherheit. Und nach einer Dosis Sicherheit suchen wir in unserer unsicheren Welt. Gleichzeitig ist aber das Nebeneinander der physischen und der virtuellen Welt sehr spannend. Eine ganz entscheidende Chance für einen Produktklassiker.

 

Navigation Seite 1 Seite 3Vorwärts